MENÜ 

Konstruktionsvollholz – KVH

Oberflächenbeschaffenheit: gehobelt und gefast

Als KVH bezeichnet man technisch getrocknetes, festigkeitssortiertes und i.d.R. keilgezinktes Vollholz aus Nadelholz nach DIN 4074. Oberfläschenbeschaffenheit: gehobelt und gefast.

Auf Grund seines Einschnittes und der niedrigen Materialfeuchte neigt es nur wenig zu Rissbildung, ist formstabil und kann - bei Beachtung der Regeln des baulichen Holzschutzes - ohne vorbeugenden chemischen Holzschutz eingesetzt werden.

KVH ist in verschiedensten Vorzugsmaßen rasch verfügbar.

Ihr Ansprechpartner:

Lothar Hintze
Verkaufsleitung/ Prokurist

0421 / 520 49 13
0172 / 423 33 07
l.hintze@holzhandel-meyer.de

Maximilian Melchers, J. E. Meyer, Holzhandel
Maximilian Melchers
Verkauf

0421 / 520 49 0
0152 / 045 99 686
m.melchers@holzhandel-meyer.de

Sören Rintz
Verkauf Bauholz / Verpackungs - und Palettenhölzer

0421 / 520 49 26
0151 / 196 60 610
s.rintz@holzhandel-meyer.de

Nutzen Sie bei ihrer Planung unser gut sortiertes Lager bezüglich der Dimensionen und Vorratslängen.

Galerie

KVH
Konstruktions-Vollholz